Monika Baumgarth

/Monika Baumgarth
Monika Baumgarth 2018-12-14T13:21:36+00:00

Monika Baumgart - Buch "Dem Himmel begegnen" - Medium und Autorin

Monika Baumgarth

Monika Baumgarth steht Dir zur Seite, bei der Entwicklung von der Raupe zum lichtvollen Schmetterling und dabei unterstützt sie Dich bei der Erkenntnis „Was ist Dir wirklich wichtig?“ und dem Mut, danach Dein Leben aufzubauen und es dann zu genießen.

Geboren ist Monika Baumgarth im Oktober 1968 im schönen Bayernland, nicht unweit der Alpen. Schon bei der Geburt stellte sich die Frage „ganz oder gar nicht“. Nach einem zweifachen Bluttransfer hatte die Seele entschieden – „bleiben“. Dieses Thema zieht sich immer wieder durch ihr Leben, wie ein roter Faden. Wenn Monika etwas macht, dann ganz und gar, es muss mit Tiefe und in Verbindung sein.

So hat sie nach der „nicht spirituellen“ Kindheit einen ganz und gar bodenständigen Beruf als Buchhalterin ausgeübt. Und es durch Lernen und Erfahren bis in die Geschäftsleitung eines mittelständigen Unternehmens geschafft. In diesen 15 Jahren durfte sie einige Trainings und Persönlichkeitsentwicklungs- Coachings erfahren und konnte sich die Eigenschaft einer Führungskraft mit Herz aneignen. Dabei halfen ihr stets die gute Anbindung an ihre Intuition und der unweigerliche Wille, sich weiterzuentwickeln. Bereits in dieser Zeit wurde ihr klar, dass es da noch mehr geben muss und sie begab sich in der Freizeit auf ihre spirituelle Entwicklungsreise. Die sie genauso intensiv vorantrieb, wie es der rote Lebensfaden eben forderte.

Nicht immer hatte sie im Leben auf der hohen Welle gesurft.

Nachdem die spirituelle Flamme entzündend wurde, gab es für sie privat die Entscheidung: für die Spiritualität oder für ihren Mann. Die Geistige Welt gab dazu den „Schubs“ in Richtung Selbstentwicklung.

Was finanziell nicht hervorragend für sie war. Aber niemals ließ die lichtvolle Seite sie so tief fallen, dass es einen Grund gab zurückzugehen. Sie begann sich im Nebengewerbe mit Reiki und der Aura-Kamera im Münchner Umland einen Namen zu machen.

Ein Versuch, hauptberuflich in der Unterhaltungsbranche Fuß zu fassen, brachte die nächste Tiefphase und lehrte sie, „sich für sich selbst“ einzusetzen. Aber diese zu lange verzögerte Entscheidung zog eine intensive Phase der Krankheit heran, die sie letztendlich zu neuen Ufern trieb. Sie beschloss sich ganz und gar zu „entwurzeln“. „Okay, für einen Ur-bayern ist der Umzug von München nach Schleswig-Holstein fast eine Mondlandung“, so ihre Worte. Und das werden alle feststellen, die sich mit ihr unterhalten, denn immer noch ist der bayrische Akzent bei ihr zu bemerken.

Im Norden hatte sie nun die Möglichkeit, sich ganz und gar der Spiritualität zu widmen, aber das Schicksal meinte es anders. Die vor langer Zeit eingeleitete und schon fast unwirklich erscheinende Adoption zweier Kinder ließ die Pläne verschieben und forderte Monika ganz und gar heraus. Was sie aber nicht davon abhielt, sich auch in dieser Lebensphase um die spirituelle Weiterentwicklung zu kümmern. Sie gründete einen eigenen Meditationskreis in ihrem Haus und half wieder Menschen mit der Beratung rund um die Aura und mit der Unterstützung von Reiki und Aura-Soma.

Wenn Monika Baumgarth ihre Lebensaufgabe beschreibt, dann benutzt sie gerne den Vergleich des Buch-Klassikers „Heidi“. Dort geht es um ein liebevolles, kleines Mädchen, das die Alm besteigen soll, weil es einen Ortswechsel vollziehen muss. Und damit es nicht die schweren Koffer mit Kleidern tragen muss, hat sie alles am Leibe. Sie bemerkt aber nach und nach, dass sie diesen Ballast abwerfen muss, um die Alm zu erreichen. Und mit jedem Kleidungsstück, das sie ablegt, wird sie leichter den Gipfel erreichen.

Genau das ist es, was Monika Baumgarth seit dem ersten bewussten Kontakt mit der Geistigen Welt antreibt. Es ist eine Schicht nach der anderen, die es zu bearbeiten gibt. Und dabei hat sie immer das Ziel vor Augen, an den wahren und leuchtenden Kern zu kommen, der jedem Menschen innewohnt.

Auf ihrem spirituellen Weg war sie deshalb immer wieder auf der Suche nach der Tiefe, in Verbindung mit der Entwicklung zum eigenen Seelenlicht. Dabei war es ihr wichtig, die eigenen Erfahrungen zu „erleben“, egal, ob es darum über heiße Kohlen zu laufen, oder den Glasscherbenteppich zu überqueren. Sich ein Wochenende in der Schwitzhütte selbst zu begegnen oder 7 Tage im Satori sich ganz dem Thema „Wer bin ich?“ zu widmen.

Heute lebt sie in 2. Ehe mit Mann und 2 Töchtern im Norden von Deutschland, hat ihren eigenen kleinen spirituellen Treffpunkt mit einem wunderschönen und liebevoll eingerichteten Meditationsraum, in einem kleinen Dorf nicht unweit der Hamburger Grenze. Im Garten baut sie gerade einen Kraftplatz, um dort ihr Angebot zu erweitern.

Sie selbst bezeichnet sich als spirituell-mediale Sucherin und Seelenöffner. Ihre „Lass-es-uns- anpacken-Mentalität“, die sich auch immer auf ihre Ausbildungen ausgewirkt hat, bringt sie stets zu neuen Erfahrungen. Oft hat sie dabei entdeckt, dass sie bereits das „Ausprobieren“ an ein altes, in ihr verankertes Wissen heranbrachte und ein großer Erfahrungsschatz dabei freigelegt wurde, den sie heute in ihren Beratungen gerne auspackt, um anderen Menschen auf ihrem Weg ein Stück weit zu begleiten.

Für sie selbst hat sie festgestellt: „Ich muss Dinge selbst erfahren und in mein System auf meine Weise integrieren. Meinen Weg hat die Selbstfindung und die besuchten vielen Retreats und Seminare geprägt“.

Meine Ausbildungen:

  • Spiritueller Lebensberater (Jahresausbildung)

  • Aurasomaberatung I-II

  • Auraausbildung und Aurakamerakurs

  • Ausbildung in intuitiver Körperarbeit (Wellness)

  • Streitberg-Coaching

  • CSA-Selbst-Entwicklungstraining

  • Farbkartenausbildung

  • Facial Harmony

  • Tarot und Lenormandausbildung

  • Pendelausbildung

  • Naturgeisterchanneling-Ausbildung

  • Kristallheilung und Magnetismus

  • Physikalische Medialität

  • Doorwayprozess

  • Pallas-Prozess

  • Satori-Prozess

  • Feuerlauftraining

  • Mediationsleiter

  • Medium als Beruf

  • Aqua-Wellnesstraining

Kontakt

Monika Baumgarth
Waldring 39
24641 Sievershütten

Email: mail@feelinharmony.de
Telefon: +49 (0) 4194/9870187

Webseite:
www.feelinharmony.de