Dem Himmel begegnen -

Dieses Buch zeigt die Entwicklung und den

ganz individuellen Weg, von 18 unterschiedlichen Menschen

Home 2019-02-13T18:37:04+00:00

Wie uns die geistige Welt ruft

In diesem Buch finden Sie Lebensgeschichten von ganz verschiedenen Menschen.

Von Männern und Frauen unterschiedlichen Alters und mit völlig einzigartigen Herkunftsfamilien. Alle haben eine andere Geschichte und alle sind es Wert, auf Papier gebracht zu werden. Doch bei all diesen Menschen ist eines gleich. Früher oder später wurde ihnen bewusst, dass es in ihrem Leben um ein ganz zentrales Thema geht- die Medialität.

Es sind keine Menschen, die mit „der Gabe“ geboren wurden und deren Leben von Anfang an nur nach „dieser Gabe“ ausgerichtet wurde. Nein, die meisten mussten für ihre Medialität Einstellungen, Dinge oder andere Menschen auf ihrem Lebensweg verabschieden. Aber trotzdem führte der Weg sie in eine ganz bestimmte Richtung. Und alle diese Mitwirkenden sind ihrem Herzen gefolgt, mit mal kleinen und mal großen Umwegen.

Dieses Buch soll allen Menschen helfen, die den Schritt in die Medialität nicht wagen. Sei es aus der Annahme heraus, dass man dafür geboren sein muss oder vielleicht, weil es einfach nur nicht in unsere moderne Zeit passt. Mit diesen kleinen Lebensauszügen ist die Hoffnung verknüpft, anderen Menschen eine Anregung zu geben, der Medialität in ihrem Leben einen Platz zu schaffen.

Buch Dem Himmel begegnen
Buch bestellen

Jede einzelne dieser Geschichten beschreibt einen Abschnitt. Denn alle diese Autoren lebten noch, als dieses Buch entstand und somit wird das Leben weitere Seiten schreiben und vielleicht werden neue Abschnitte in einem weiteren Buch gesammelt.

Diese kleine Gruppe, die dieses Buch geschrieben hat, steht für eine Lebensphilosophie. Für etwas, was sich außerhalb von Religion zeigen will und sich in unserer Zeit wieder zeigen darf. Im Augenblick vielleicht noch von vielen belächelt, doch immer mehr Wissenschaftler stehen vor unerklärbaren Grenzen und gestehen sich ein, dass da noch mehr sein muss. Die heutige Zeitqualität steht für eine Freiheit, die Generationen vor uns nicht hatten.

Bestimmt hat die Geistige Welt dieses Projekt stark unterstützt. Um genau in diesem Zeitalter und durch diese Gruppe ein Werk entstehen zu lassen, das Mut machen soll, den eigenen medialen Weg zu beschreiten. Dieses Buch wurde in einem liebevollen und achtsamen Zusammenwirken, von ganz normalen Menschen für ganz normale Menschen, die sich für das Thema Medialität interessieren, geschrieben.

Unsere Autoren